6.8.08

Sternhagel (updated)


Der liebe Lucky hat sich mal wieder aus dem Blogland verabschiedet, infinity-in-sound hatte zuletzt noch ein paar Links auf geniale Looney Toons-Filmchen – und ist jetzt nur noch ein schwarzes Loch. Aber er hat mir ein Kuckucksei ins Nest gelegt:
Ich hatte die komische Idee, die folgende Platte zu vö (und Dir zu widmen), aber irgendwie sträubt sich mir alles bei der Musik - vor allen Dingen aber den TEXTEN.
Vielleicht kannst Du ja was damit anfangen... ich wüsste nicht, wer sonst. ;)

Uff, das ist harter Stoff. Sternhagel kenne ich von Rondo-Schallplatten her, dort hat er zwischen Male und Mittagspause eine Single veröffentlicht, deren beide Titel auch auf dieser LP in unwesentlich anderen Versionen zu hören sind: "Hau Ruck" ist ein Karnevalsschlager und "Pank" hieß damals noch "Vielleichtbinicheinpankdochichweißnichtgenau" – der Titel zeigt schon den satirischen Aspekt, die Musik fetzt ganz gut, doch ist mehr Rock als Punk. Ich vermute Sternhagel ist ein guter Kumpel von Xao Seffcheque, denn "King Kong" ist auch auf der legendären Seffcheque-Verarschungs-LP "Sehr gut kommt sehr gut" zu hören. Wieso nun der damalige Spliff-Schlagzeuger Herwig Mitteregger eine ganze LP mit Sternhagel aufgenommen hat kann ich mir nur als eines dieser typischen NDW-Mitmach-Hysterie-kurz-vorm-Absturz-Projekte oder als Spliff-machen-zu-viel-Geld-und-brauchen-daher-etwas-zur-Steuerabschreibung-Aktion erklären. Das Ergebnis geht so ein bisschen in Richtung Heinz-Rudolf Kunze (bevor dieser zum CDU-Wahlhelfer mutierte und Nachbarskinder von seinem Hunden tot gebissen wurden), klingt sauber, nicht peinlich (seit Nena überhöre ich deutsche Texte automatisch) aber auch in keiner Weise relevant. Sorry Lucky, was Netteres fällt mir nicht ein...

Sternhagel "Sternhagel kommt"
LP, CBS, Germany, 1982 (CBS 85 716)
Eskimo (6'28) / Fahrradfahr'n (2'56) / Krieg (3'07) / Pank (2'21) / Freibier (5'00) // King Kong (3'25) / Tanz mit mir (5'47) / Liebe, Liebe (3'32) / Hau Ruck (4'19)
Lyrics and music by Sternhagel
Frank Marth ('Sternhagel') - vocals, guitar, flute, drums / Bernd Renn – bass / Jürgen Dahmen - piano, synthesizer, congas, timbales / Herwig Mitteregger - drums, timpani, vocals / Else Nabu - vocals / Ralf Armbruster - trombone / Rosa Precht + Reinhold Heil [Cosa Rosa] - diverse tumults / Hubert Henle - whistle
Produced by Herwig Mitteregger / Recorded in January 1982 at the Spliff-Studio, Berlin by Imre Sereg / Mixed in February 1982 at Hansa Tonstudio, Berlin by Hubert Henle/ Cover by Fabrik (Jim) Rakete
(new download-link)


Sternhagel-Diskografie:
1980: Vielleichtbinicheinpankdochichweißnichtgenau/Hauruck,ich liebe Dich (Single, Rondo Fit 6) "Sternhagel kommt gut ('sehr gut!' sagt Jackie). Absolut hitverdächtig. Den Rheinländern scheint der Karneval im Blut zu stecken. Mit 'Hauruck ich liebe dich' könnten Sternhagel glatt in die Bütt steigen. Und einige dürften merken, daß Stumpf nicht Trumpf ist." (Jackie Eldorado und Alfred Hilsberg, Sounds Nr.12/80)
1980: "King Kong" auf "Sehr gut kommt sehr gut" (LP, Schallmauer L.A.S.C.H. 003) "Ein gelungener Scherz des Herrn Seffcheque. (...) Sternhagel- "King Kong" in bewährt-erfolgreicher "Hauruck"-Manier. (...) Ein MUSS auf jeden Plattenteller, auf dem schon mal unabhängige, neue deutsche Musik gelaufen ist!" Alfred Hilsberg, Sounds 5/81
1982: Fahrradfahr’n/Tanz mit mir (Single, CBS 2261)
1982: Sternhagel kommt (LP, CBS 85716)
1982: Eskimo/King Kong (Single, CBS 2886)
1984: Let's Kratz (A-ja-i-jo)/Trübkratz (Single, Mercury 818 319-7)

Translation: ... I’m too lazy ... use Babelfish ...

Kommentare:

Schatten hat gesagt…

downloadlink ist defekt ... :(

halbwissen hat gesagt…

ja, defekt leider - aber trotzdem danke!!

schatten hat gesagt…

super danke für re-upp

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrter Herr Brotbeutel,
TOP Analyse, Du weisst ja gar nicht,wie recht Du hast.Ich hätte dir gegönnt, die 4-Track Demos gehört zu haben, die hatten echt Saft.
Ich fand die Platte auch immer recht flach, aber......those were the days.
Respektvolle Grüsse, Sternhagel.