6.4.10

Das Tönende S.Y.P.H.-Buch Teil 3


Es war eine Quälerei, die dritte Cassette vom Tönenden S.Y.P.H.-Buch zu rippen, schließlich ist das Band-Material bald 30 Jahre alt, und erst beim achten Durchlauf hörte das Eiern auf. Es fängt an mit einem punkigen Ausschnitt auf dem bereits erwähnten Konzert vom Juni 1978, danach 2 Stücke von einem Festivalauftritt in Wien im Mai 1980 (wo auch Male, Fehlfarben, der Plan und Hans-A-Plast auftraten und es eine Doppelcassette mit Auschnitten aus den Konzerten gibt) und zwar "Partir" und "Kein Ziel" von der ersten S.Y.P.H.-LP in Fassungen, die den Studioaufnahmen verblüffenderweise nicht unähnlich sind. Es folgen ein Nonsense-Lied und 2 weitere punkige Ausschnitte auf dem Konzert vom Juni 1978. Von den restlichen 6 Session-Ausschnitten hat "Der Bauer im Parkdeck" außer den Titel nichts mit der späteren Studioaufnahme gemeinsam. Während die Seite 1 zumeist Aufnahmen von 1978 versammelt stammen auf Seite 2 fast alle Tracks von 1980. Die Seite beginnt mit einer rückwärts abgespielten Studioaufnahme auf der ersten LP, danach 5 Stücke aus der Synthesizer-Session für den Denk-Daran-Weihnachtssampler, darunter das bekannte "Schneewitter". Hier klingen S.Y.P.H. wie sonst nie. Dazwischen "Filter Dancing" und "Satarasch" in einer längeren Version, beides Outtakes aus den ersten Aufnahmen mit Holger Czukay, und eine unplugged-Version des hidden-tracks von der ersten S.Y.P.H.-LP. Zum Schluß noch ein Fetzen namens "39 Steps", der aber schnell abbricht, weil das Band zu Ende ist, so wie auch "Der arme Wicht" ("M.R.-Rock" fehlt ganz) auf der ersten Cassetten-Seite.

Das Tönende S.Y.P.H.-Buch Teil 3
Hier in Langenfeld 16.6.78 / Kein Ziel 17.5.80 / Partir 17.5.80 / Pitsch-Patsch-Walzer 15.1.77 / Blech 16.6.78 / Kultur-Z 16.6.78 / My Generation 1.11.79 / Lucy, oh Lucy 21.11.78 / Der Bauer im Parkdeck 7.5.77 / Schmerzen im Herzen Okt.78 / Der arme Wicht 28.9.78 / M.R.-Rock 28.9.78 //
Heute Mron, Morgen Dot 29.12.79 / Schneewitter 9.7.80 / My and my Oberheim 9.7.80 / Filter Dancing 29.3.80 / Ayatollah 27.11.79 / Ulii + Frau Holle 9.7.80 / Slumberland I 9.7.80 / Slumberland II 9.7.80 / Satarasch 30.3.80 / 39 Steps 23.11.80
Musikcassette, Solingen 1982
(download)

Kommentare:

djalminho hat gesagt…

danke mal 3

shefferson hat gesagt…

Auch von mir nochmals vielen Dank
für die Mühe.
Aber einer musste das Ding dochmal
für die interessierten Nerds
digitalisieren.

Fernando: Many thanks for your
rewiew of the Pistol Documentary !

Anonym hat gesagt…

Yes, thanks a lot for saving our pretty hearts! :)

@ Shefferson: bitte schön! Interestingly, you guessed I was going to read the comments here. I wonder why... :D
Btw I heard today of Malcolm's death. R.I.P. Bambi's not dead!

Saludos,
Fernando :)

martinf hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
schrottvogel hat gesagt…

brotbeutel, du hast mal wieder meinen tag gemacht. vielen dank!

als gegenleistung empfehle ich den magnetbanduntergrund-ddr-sampler (link ganz unten).

killerblau hat gesagt…

Puh, Glück gehabt, dass ich deine Seite entdeckte, hatte schon mit dem Gedanken gespielt die 3 Tapes zu digitalisieren. Also: Danke für deine Müh!